Hatha Yoga

Hatha Yoga

Der westliche Sprachgebrauch fasst körperbetonte Yoga-Praktiken unter dem Oberbegriff Hatha Yoga zusammen.
Mit den Asanas (Körperübungen), die eine bestimmte Zeit lang gehalten werden, wird die Flexibilität des Körpers auf sanfte Weise gestärkt und die Geschmeidigkeit erhöht. Mit den Asanas wird das Körperbewusstsein entwickelt. Energieblockaden werden aufgelöst und Energien (Prana) so wieder zum Fließen gebracht. Die inneren Organe werden gestärkt, die Durchblutung des Körpers verbessert und die inneren Heilkräfte aktiviert.

In diesem Kurs lernst du alle grundlegenden Techniken und Haltungen aus dem Hatha Yoga kennen. Für alle Level geeignet, mit oder ohne Erfahrung.