Yoga-Women

Kloster Kostenz-klein

Yogawochenende im Kloster

Eine Auszeit für dich – Yogawochenende im Kloster

Gibt es einen besseren Ort für eine Auszeit als ein Kloster? Wo man abschalten und entspannen kann in wunderschöner, ruhiger Umgebung. Wir werden, neben unseren Yogaeinheiten, auch gemeinsam wandern, uns um die Faszien kümmern und meditieren. Wann hat man das schon? Zeit für sich an einem magischen Ort. Dazu noch die Yoga-Erfahrungen, die Möglichkeit zum Schwimmen und Vollverpflegung  mit Kaffee und Kuchen. Und neben allem Praktizieren können wir dann noch gemeinsam im Klosterstüberl zusammen sitzen.

Samstag:

Ankunft im Kloster: 11.30 Uhr

Wir machen eine kleine Wanderung (ca. 1,5 Stunden). Bitte feste Schuhe, regenfeste Kleidung, bzw. Regenschirm und eine kleine Stärkung (Getränk und kleine Brotzeit) mitbringen

Um 16.00 erste Yogaeinheit (ca. 2 Stunden) – Hatha Yoga, Yin Yoga (längeres Halten der Asanas), Heilmeditation

Abendessen um 18.30 Uhr

20.00 Uhr geführte Meditation (ca. 45 Minuten)

Danach gibt es die Möglichkeit zu Schwimmen oder ein gemütliches Beisammensein im Klosterstüberl

Sonntag:

Treffpunkt um 7.30 Uhr

Wir beginnen den Tag mit Abklopfen der Meridiane, Sonnengrüßen und der Wechselatmung

Frühstück ab 8.00 Uhr

10.00 Uhr: Yoga für die Faszien, Meditation und Endentspannung

Abreise ca. 12.00 Uhr

Termin ist das Wochenende vom 06. – 07. Oktober 2018

Preis:

Übernachtung im EZ: 71,50 Euro

Übernachtung im DZ: 139,00 Euro (pro Person: 69,50)

Darin enthalten sind: Kaffee und Kuchen, Abendessen am Ankunftstag, Übernachtung und Frühstück am Abreisetag

Für die Yogaeinheiten erlaube ich mir einen Gesamtpreis von 65,00 Euro pro Person zu berechnen.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort am Abreisetag 

Anmeldung möglich bis zum 20. Januar 2018 (Stornierung danach ist nicht möglich)

Die Anfahrt erfolgt auf eigenes Risiko

Bitte mitbringen: Decke, warme Socken, bequeme Kleidung, evtl. kleines Kissen

Kloster Kostenz  1, 94366 Perasdorf

Für weitere Informationen steht Ihnen die Kursleiterin Frau Ilse Dietsch unter der Tel. 0172/8552620 oder e-mail: ilse.dietsch@gmx.de gerne zur Verfügung.